header

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Entdeckt uns bei Facebook und Instagram!

 
     

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

  

   

 

    

 

     

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



  1. Salzesel mit Sälzerknecht am Sälzerplatz

  2. Bronzeplastik von Hans Gerd Ruwe
  3.  

Dass der Sälzeresel gerade an dieser Stelle steht, ist kein Zufall. Schließlich ist der sogenannte Sälzerplatz der Ursprung Bad Sassendorfs. Hier soll die erste Besiedlung Sassendorfs (erste urkundliche Erwähnung  1169/79 des Salzwerks) erfolgt sein und freie Bauernfamilien das Salzkochen durchgeführt haben. in der Blütezeit der „Salzzeit“ spielte sich das geschäftige Treiben auf diesem Platz zwischen bis zu elf Salzpfannen und hohen Schornsteinen ab. Besonders die Siedeknechte waren Tag und Nacht wach, um die Pfannen zu beheizen, das Salz mit großen Holzschiebern, den Salzhaken,  in den Siedepfannen umzurühren, das fertige Salz zu trocknen, zu bunkern und transportfertig zu machen. Gerade diesen letzten Schritt muss man sich als erheblichen Kraftakt vorstellen. Wie schwer die Säcke gewesen sein müssen, kann man heute noch an der störrischen Miene des alten Packesels sehen. Die Bronzeplastik von Hans Gerd Ruwe hat eine Memorialfunktion inne, die an die Zeit des Sälzerplatzes als Wirtschaftszentrum erinnert.

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Entdeckt uns bei Facebook und Instagram!

 
     

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

  

   

 

    

 

     

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Westfälische Salzroute
- komm' auf die Reise zum weißen Gold