header

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Entdeckt uns bei Facebook und Instagram!

 
     

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

  

   

 

    

 

     

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Bonifatius-Brunnen am Karl-Volke-Platz

Hier am Karl-Volke-Platz entstand eines der vielen Kunstwerke in Bad Sassendorf, das die Salzgeschichte des Ortes behandelt. Gestaltet von Bonifatius Stirnberg (20.2.1933, deutscher Bildhauer) greift der Brunnen Elemente wie den Siedeknecht, den Erbsälzer und den Salzkorb, der das in den Siedepfannen gesottene Salz beinhaltete, auf.

Bonifatius Stirnberg ist ein angesehener Bildhauer in der deutschen Kunstszene, der vor allem durch seine aus Bronze gefertigte Pferdegruppe auf dem Aachener Bahnhofsvorplatz bekannt wurde.

 

 

     

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag 09.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr

Entdeckt uns bei Facebook und Instagram!

 
     

Kontakt

Westfälische Salzwelten

Tel. 02921-94334-35

info@westfaelische-salzwelten.de

Bewerten Sie uns auf tripadvisor:

 

  

   

 

    

 

     

Öffentliche Führungen

Jeden Samstag:

14.30 Uhr - Sassendorfer Salzspuren (4 Euro/ erm. 2 Euro),  Geführten Ortsrundgang entlang der Salzspuren zu den Sehenswürdigkeiten der Sassendorfer Salzgeschichte (2,2 km, ca. 90 Minuten)

 

Jeden Sonntag:

11:00 Uhr - "Salz, Sole und Moor - Überblicksführung in den Westfälischen Salzwelten"

14:00 Uhr - thematische Sonderführung in den Westfälischen Salzwelten mit wechselndem Inhalt



Westfälische Salzroute
- komm' auf die Reise zum weißen Gold